Main Menu

Vorstand des FC Westheim-Oesdorf wiedergewählt


Für die Fußballer des FC Westheim-Oesdorf 06 e.V. sollte auf ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung am Freitag, 11.3. die alte Führungsspitze auch die neue Vereinsführung sein. Den 10 Jahre jungen Verein leiten weiterhin der 1.Vorsitzende Daniel Spieker und der 2.Vorsitzende Dietmar Rosenkranz. Ebenso wie Geschäftsführer Dr. Oliver Seewald wurden sie von der Versammlung wiedergewählt. Die Finanzen verwaltet nun der neu gewählte Kassierer Hans-Josef Sieren. Er tritt die Nachfolge von Anton Linnemann an, der seit der Vereinsgründung im Jahr 2006 den Verein finanziell auf Kurs hielt. Für seine 10-jährige Vorstandsarbeit wurde ihm vom 1.Vorsitzenden Daniel Spieker mit einem Präsent herzlich gedankt. Der Westheimer Jugendobmann ist auch zukünftig Hubert Lohoff, wohingegen Christian Pack als Jugendobmann aus Oesdorf die Nachfolge von Werner von Rüden antritt.

Insgesamt nehmen zur Saison 2015/16 zwei Senioren-Mannschaften, eine Frauenmannschaft, eine Alte-Herren sowie drei Jungenmannschaften (F-, E- und D-Jugend) am Spielbetrieb im Sportkreis Höxter teil. Die A-, B- und C-Jugend spielt gemeinsam mit jugendlichen Fußballern aus Meerhof und Essentho in einer sportkreisübergreifenden Jugendspielgemeinschaft.

In die Saison ist der Verein mit zwei Frauenteams gestartet, von denen jetzt noch eine Elf übrig geblieben ist. Da viele Spielerinnen in diesem Jahr Abitur machen und danach studieren möchten, ist der Fortbestand der Frauenmannschaft über die Saison hinaus ungewiss. Der Vereinsvorstand wünscht sich nicht, dass damit eine kleine erfolgreiche Ära von Mädchen- und Frauenfußball im FC vor dem Ende steht, sondern hofft, dass auch in 2016/17 noch Frauen im FC spielen.

Nach der Fusion der Fußballsportkreise Höxter und Warburg hat die 1.Mannschaft des FC WO in der neuen eingleisigen Kreisliga A immer noch nicht richtig Fuß gefasst, resümiert der Vereinsvorsitzende Daniel Spieker. Nach dem letztjährigen Klassenerhalt in der „Nachspielzeit“, der nur durch den Bezirksliga-Aufstieg des Tabellenzweiten SF Warburg 08 in den Relegationsspielen möglich wurde, befindet sich die Elf von Trainer Frank Simon wieder im Abstiegssumpf. Derzeit 4 Punkte Rückstand auf das rettende Ufer (Tabellenplatz 14) geben aber noch Hoffnung, zumal noch Duelle gegen die direkten Konkurrenten anstehen.
Geschäftsführer Dr. Oliver Seewald merkt an, dass Westheim als traditioneller A-Liga-Ort im alten Sportkreis Warburg auch weiterhin, nun als FC Westheim-Oesdof, eine A-Liga-Mannschaft in dem fusionierten Sportkreis benötigt. Darüberhinaus macht er auf die gute Jugendarbeit im Verein aufmerksam. Im Januar 2016 wurden die A-JSG und C-JSG mit Essentho und Meerhof sowie die D-Jugend des FC Hallenstadtmeister. In den vergangenen beiden Jahren wurden weitere Stadtmeistertitel geholt: Die B-JSG wurde 2015 Stadtmeister in der Halle und auf dem Feld, die C-JSG errang sowohl 2014 als auch 2015 den Stadtmeistertitel auf dem Feld und die A-JSG wurde 2014 Hallenstadtmeister.

Abschließend blickte Daniel Spieker auf die Ausrichtung der Stadtmeisterschaften der Junioren vom 16. bis 19. Juni 2016 in Westheim und Oesdorf voraus. Die Ausrichtung derartiger Veranstaltungen sind wichtig, um finanzielle Haushaltslöcher zu stopfen, die u.a. durch den Wegfall von städtischen Zuschüssen entstehen. Die Sportplätze in Westheim und Oesdorf werden weiterhin von der Stadt Marsberg gemäht, jedoch sollen sich die Müttervereine TuS Westheim und Sportfreunde Oesdorf ab diesem Frühjahr in Eigenregie um die Instandhaltung der Nebenanlagen kümmern. Auch in diesem Jahr wird es am 2. und 3.Juli wieder ein Jugendzeltlager für die Minikicker, F-, E-, D- und C-Jugendlichen des FC geben.


Alter und neuer Vorstand beim FC Westheim-Oesdorf 06 e.V.: v.l. Anton Linnemann (scheidender Kassierer), Dietmar Rosenkranz (2.Vorsitzender), Daniel Spieker (1.Vorsitzender), Dr. Oliver Seewald (Geschäftsführer), Hubert Lohoff (Jugendobmann Westheim), Hans-Josef Sieren (neuer Kassierer), Werner von Rüden (scheidender Jugendobmann Oesdorf), es fehlt Christian Pack (neuer Jugendobmann Oesdorf).

 
Neue Führungsriege beim FC Westheim-Oesdorf 06 e.V.: v.l. Dietmar Rosenkranz (2.Vorsitzender), Daniel Spieker (1.Vorsitzender), Dr. Oliver Seewald (Geschäftsführer), Hubert Lohoff (Jugendobmann Westheim), Hans-Josef Sieren (Kassierer), es fehlt Christian Pack (Jugendobmann Oesdorf).